Heizvorrichtung fuer Eisabschmelzvorrichtungen dadurch gekennzeichnet, dass ein Heizelement (9) an einem Boden (6) in einem Kasten (2) angeordnet ist, wobei der Kasten (2) an einem Deckel (3) und an Seitenwaenden (5.1, 5.2, 5.3, 5.4) eine Isolierung aufweist, wobei innerhalb des Kastens (2) zwischen dem Boden (6) und dem Deckel (3) das Heizelement (9) flaechig auf dem Boden (6) aufliegt, wobei auf dem Heizelement (9) eine Schicht Glaswolle (8) angeordnet ist und wobei auf der Schicht Glaswolle (8) eine Styrodurplatte (7) angeordnet ist und wobei an den Seitenwaenden (5.1, 5.2, 5.3, 5.4) ebenfalls Glaswolle (8) und/oder Styrodurplatten (7) angeordnet ist.

You do not currently have access to this content.