Die Erfindung betrifft ein Aufstellgeraet (8) fuer ein Kochfeld (4), umfassend einen Griff (12) zur Handhabung des Aufstellgeraets (8), eine Aufstellgeraetsteuerung, eine Aufstellgeraetsendeeinheit zur Signaluebertragung von dem Aufstellgeraet (8) zu dem Kochfeld (4), eine Aufstellgeraeteingabeeinheit (14) mit mindestens einem in dem Griff (12) integrierten Eingabebereich (16, 18, 20) zur Eingabe eines Benutzerbefehls durch einen Benutzer des Aufstellgeraets (8) und einen Energiespeicher (22) zur Energieversorgung der Aufstellgeraetsteuerung, der Aufstellgeraetsendeeinheit und der Aufstellgeraeteingabeeinheit (14), wobei mittels des Benutzerbefehls das Kochfeld (4) ansteuerbar ist, dadurch gekennzeichnet, dass der Energiespeicher (22) als ein nicht aufladbarer und nicht wechselbarer Energiespeicher (22) ausgebildet ist, und wobei die Energieversorgung der Aufstellgeraetsteuerung, der Aufstellgeraetsendeeinheit und der Aufstellgeraeteingabeeinheit (14) bei einer taeglichen Nutzung des Aufstellgeraets (8) von mindestens 30 min. Ueber eine Lebensdauer des Aufstellgeraets (8) von mindestens zehn Jahren lediglich mittels des Energiespeichers (22) gewaehrleistet ist. Ferner betrifft die Erfindung ein System (2) und ein Verfahren.

You do not currently have access to this content.